Domink Flaschka
Regisseur & Theatermacher
COPYRIGHT © 2013 FIRMENNAME GMBH • ALLE RECHTE VORBEHALTEN • KONTAKT
Bild Bild Bild
AktuellÜber michBiografieAuszeichnungen & PublikationenMeine Inszenierungen ab 2020Meine Inszenierungen 2010-2019Meine Inszenierungen 2000-2009Meine Inszenierungen 1995-1999Kontakt
1999
CIRCUS NOCK
Weihnachtszirkus
Circus Nock
NON(N)SENSE
Musical Von Dan Gogging
Theater Fauteuil Basel
IN PERFECT HARMONY
Von und mit Maurizio und Fabrizio
Theater Stok Zürich
PORNISSIMO
Schmusical von Dominik Flaschka
shake musical company Theater Stok Zürich
GRAND PRIX
Liederrevue von Dominik Flaschka
OFS-Studio München
1998
SCHMAZ AHOI
Szenisches Chorkonzert von Dominik Flaschka
schmaz
Volkshaus Zürich
FIESTA MEXICANA
Liederrevue von Dominik Flaschka
Schlagerprogramm Kunstpark Ost München OFS
1997
CONGRATULATIONS
Eine 68er Revue von Dominik Flaschka & Corinne Hügli
Faudeville Theater
Kammgarn Schaffhausen, TiF
NOCH NIE SO WARM!
Chanson-Abend von und mit Xaver und Jules
Kleintheater in der Kramgasse
SWITZERLAND 10 POINTS
Eurovisions Schlager Revue von und mit Maurizio und Fabrizio
Theater Stok
DODGE CITY
Western-Drama von Peter Adrian Cohen
Kleintheater Luzern
CHEFARZT DR. EDGAR
Operatical von Dominik Flaschka & Rolf Burkhardt
shake musical company Theater Stok Zürich
DUST TO DUST
Tanztheater von Dominik Flaschka und mit Susana Curtis
Tafelhalle Nürnberg
D- & GB-Tournee
https://susannacurtis.wordpress.com/vita/
1996
SCHWEINS LIGHT NIGHT SHOW
Stargäste und Perlen der Kleinkunst
shake musical company
Winkelwiese
Theater Stok
Club Le Bal
BLUTIGER HONIG
Grusical von Thomas Pigor
shake musical company
Theater Stok
1995
LOLLIPOP
Schlagerrevue von Dominik Flaschka
Theater Ludwig II Zürich,
Theater Stok
Schweizer Tournee
Meine Inszenierungen im letzten Jahrhundert
Eine Auswahl meiner bisherigen Inszenierungen:

1995 
LOLLIPOP

1996 
BLUTIGER HONIG
SCHWEINS LIGHT NIGHT SHOW

1997 
CHEFARZT DR. EDGAR

1998 
NON(N)SENSE

1999 
PORNISSIMO

2000 
BEN HUR
DIE GEIERWALLY

2001
Fix und Fertig
Al Forno
Wilhelm Tell
Pippi Langstrumpf
WEGEN ZU geschlossen 

2002 
SEKRETÄRINNEN
NUNCRACKERS
Forbidden Udo

2003 
BLUME VON HAWAII
Die lustigen Nibelungen
Pippi Langstrumpf im Takatukaland*

2004 
DE NACKTI WAHNSINN
BELLEREVUE
BYE BYE BAR Theater Konstanz
SCHMAZ Schubert Programm

2005
DÄ CHLI HORRORLADE
DREI BRÄUTE FÜR EIN HALLELUJA

2006 
BYE BYE BAR

2007 
EWIGI LIEBI
ACAPICKELS GO TO LAS VEGAS

2008 
ELTERNABEND
JETZT ERST HECHT
BOEING BOEING

2009 
2010 
HAPPY END

2011 
CAMPING CAMPING
COMEDY CHRISTMAS 11

2012 
CAMPING CAMPING
AVENUE Q

2013 
SPAMALOT - DIE RITTER DER
KOKOSNUSS
COMEDY CHRISTMAS 13

2014 
WANDERFUL - THERE'S NO PIZ
LIKE SHOW PIZ
SPAMALOT - Hamburg
DE ZAUBERLEHRLING Gigs4Kids

2015 
OST SIDE STORY
SPAMALOT - München


2016 
MEIN NAME IST EUGEN - Das Musical
OST SIDE STORY - Wiederaufnahme
CABARET - DAS MUSICAL hier